Startseite
Sie sind hier: Startseite » Spezial-Touren

Spezial-Touren

Spezial-Touren

Massgeschneiderte Töff-Touren für Einsteiger

Wer sich zum ersten Mal auf eine Töff-Tour trauen möchte, liegt bei diesen "vorerst 3 Angeboten" /Einsteiger-Touren sehr richtig.
Ausrüstung, Karten/GPS-Material, Routenlänge/Pausen,
das Fahren und Verhalten in der Gruppe wird in diesen Einsteiger-Touren besonders thematisiert.
Die Gruppengrösse liegt zwischen 4-6 Fahrern

Die 1 Tages-Tour geht Richtung Oberitalien
an den Ortasee und seine Umgebung. (ca. 300km)
Die 2-Tages-Touren gehen nach Frankreich in Richtung Alberville/Grenoble, wo einst die Winterolympiaden statt fanden
Hier gibt es eine "Light-Tour" von ca. 400 km wie auch eine "Tour-Plus" von ca. 460km mit je einer Übernachtung.


.

Einsteiger 1-Tagestour "Orta"

Ortasee

(Bild von Alberto Orlandini)

Die Einsteiger 1-Tagestour "Orta"
startet am Sonntag um 8h30 ab Startplatz "Töff Bekleidung Swiss" in Gampel-Steg.

Die Tour führt über Hauptstrassen und Nebenstrassen Richtung Gravellona.
In Gondo gibt es den obligaten Tankstopp mit Kaffeepause und evt. Eurowechsel.
Von Gondo weg fahren wir über die Schnellstrasse nach Gravelona und dann direkt nach Omegna am Ortasee.
Hier gibt es eine weitere Kaffeepause.
Sodann nehmen wir den Colma-Pass (1400m.ü.M.) in Angriff.
Oben, kurz nach dem Pass in Civiasco werden wir zu Mittag essen (insofern es Platz hat in der Beiz/Terasse)
Sonst geht's halt noch einen Ruck weiter in Richtung Borgosesia.
Nach dem Mittagessen ist unser nächstes Ziel "Orta", das wir durchs Valduggia-Tal über Gozzano erreichen.

Hier besprechen wir das weitere Vorgehen.
Je nach Fahrweise und Zeitfortschritt
haben wir 2 Möglichkeiten:
a)
über den Motarone nach Stresa runter (Privatstrasse im Wald /5 Euro/Zoll) Richtung Gravellona/Mergozzo
b) am Ortasee entlang nach Omegna/Gravellona/Mergozzo

Die totale Streckenlänge an diesemSonntag ist um die 300 km mit einer ungefähren Fahrzeit von 6-8 Std.
/ohne Pausen und Mittagessen eingerechnet. Eintreffen in Gampel ca. 18hoo


.

Einsteiger 2-Tagestour "Light"

Skiort Megève

Die Einsteiger 2-Tagestour "Light"
beginnt jeweils am Samstag um 13hoo ab Startplatz "Töff Bekleidung Swiss" in Gampel-Steg.
1. Tag
Die Tour führt über Hauptstrassen Richtung Martinach, über den Forclapass nach Chamonix Richtung Albertville.
Wir fahren am bekannten Skiort Megève vorbei nach Flumet wo wir dann nach St. Jean de Sixt abzweigen.
Hier/ bzw. Umgebung werden wir in einem 3-Sterne Hotel übernachten.
Die Streckenlänge ist um die 180 km mit einer Fahrzeit von ca. 4 1/2 Std.

2. Tag
Wir starten nach einem ausgiebigen Frühstück um 9hoo
über Bonneville nach Cluses über mehrere kleinere Pässchen
durch das Abondance-Tal und über den Morgins-Pass nach Monthey. (ca. 125km und ca. 3Std. Fahrzeit, ohne Pausen eingerechnet.
Von Monthey weg nehmen wir hauptsächlich Haupt- und Nebenstrassen Richtung Oberwallis,
wo wir dann um ca. 16hoo in Gampel eintreffenwerden
Die totale Streckenlänge an diesem Tag ist um die 220km mit einer ungefähren Fahrzeit von 5 Std.
/ohne Pausen und Mittagessen eingerechnet.
Total km: ca. 400


.

Einsteiger 2-Tagestour "Plus"

Die Einsteiger 2-Tagestour "Plus"
beginnt jeweils am Samstag um 13hoo ab Startplatz "Töff Bekleidung Swiss" in Gampel-Steg.
1. Tag
Die Tour führt über Hauptstrassen Richtung Martinach, über den Forclapass nach Chamonix Richtung Albertville.
Wir fahren am bekannten Skiort Megève vorbei nach Flumet wo wir dann nach Albertville (Olympiastadt) weiterfahren.
Hier/ bzw. Umgebung werden wir in einem 3-Sterne Hotel übernachten.
Die Streckenlänge ist um die 180 km mit einer Fahrzeit von ca. 4 1/2 Std.

2. Tag
Wir starten nach einem ausgiebigen Frühstück um 9hoo
über Faverges über den Col du Marais nach Thones.
Von Thones über den 1600m hohen Col de la Colombière nach Cluses. Von hier weg über mehrere kleinere Pässchen
durch das Abondance-Tal und über den Morgins-Pass nach Monthey.
(ca. 195km und ca. 4-5 Std. Fahrzeit, ohne Pausen eingerechnet.)
Von Monthey weg nehmen wir hauptsächlich Haupt- und Nebenstrassen Richtung Oberwallis,
wo wir dann um ca. 17hoo in Gampel eintreffen werden
Die totale Streckenlänge an diesem Tag ist um die 280km mit einer ungefähren Fahrzeit von 7-8 Std.
/ohne Pausen und Mittagessen eingerechnet.
Total km: ca. 460


.

Ausrüstung / Checkliste

Check-Liste Teilnehmer
Töffmontur, Regenschutz, Ersatzschlüssel, Führerschein, Fahrzeugausweis, Krankenkassen-Ausweis, Identitätskarte oder Pass, Ersatzbrille und alles 1x als Kopie.
Medikamente, evt. Navi, Kettenspray, Reifenfüller, Bordwerkzeug, Strassenkarte und wichtig, Ersatzbirnenset/Ausland
Empfohlen
sind unter anderm: ETI-Schutzbrief, Telefonnummern von Versicherung, Töffhändler, Kreditkarte
Fakultativ kann mitgenommen werden:
Foto/Filmkamera, GoPro, Navi, Handy und Ladegerät, Sonnenbrille, Freizeitbekleidung, Schuhe.

Für Miet- oder Fremdfahrzeuge:
eine schriftliche Bewilligung des Fahrzeughalters für die Benützung des Fahrzeuges (EU-Vorschrift) bei Grenzübertritt


.

Durchführung / Auskunft / Anmeldung

Diese Einsteiger-Touren finden während den Monaten Mai bis August statt
Sie finden nur bei Schönwetter-Prognosen statt. 1 Tour pro Monat
Gruppengrösse 4 bis maximal 6 Personen
Tourkosten 1-Täger
Organisationskosten pro Teilnehmer Fr. 35.-- und Mahlzeiten, Benzin,
Tourkosten 2-Tagestour
Organisationskosten pro Teilnehmer Fr. 55.--, Übernachtung (2-er Zimmer p/Person ca. Fr. 45.--)
Mahlzeiten, Benzin,

Durchführungs-Daten können telefonisch erfragt werden 079 6290606